Freitag, 6. Juni 2014

Kunstblumen

Ich mag Kunstblumen und ich steh' dazu! Viele mögen jetzt die Nase rümpfen, aber wie gesagt: Ich steh' dazu! Ich finde sie schön, praktisch und einfach dekorativ. Man braucht nicht das Wasser wechseln bzw. zu gießen und was sonst noch zur Blumenpflege gehört. Sie sind einfach eine ideale Lösung, wenn man oft nicht zu Hause ist. 


Ist doch gar nicht so schlimm, oder doch?


1 Kommentare:

... verliebt in Zuhause! hat gesagt…

*schmunzel*
Liebe Jeannette,
ich rümpfe mal die Nase. Na gut, ganz so schlimm ist es nicht ;-P
Deine sehen auf dem Foto spontan gar nicht künstlich aus und hättest
du nix gesagt, hätte ich auch nicht genau hingeschaut.
Ich bin tatsächlich kein Fan von Kunstblumen und -gras und was es
sonst noch gibt. Allerdings gebe ich dir Recht, es gibt Gründe und Vorteile
für sie. Und, ich gebe es auch zu, ich habe zwei Kunstorchideen im Bad
stehen. Die habe ich mal geschenkt bekommen. ;-)
Dir einen schönen Tag noch
LG Naddel

Kommentar veröffentlichen

 

Template by BloggerCandy.com