Freitag, 1. Januar 2016

2015

...war ein Jahr mit Höhen und Tiefen. Ich habe im April eine Enkelin und im August einen Enkel bekommen. Das waren die Highlights des Jahres!

Am Ende des Monats August ist mein Stiefsohn - zumindest für uns - überraschend zu seiner Mutter gezogen. Diese wohnt nicht mal eben um die Ecke, sondern 600 km entfernt! Die Umstände waren nicht gerade schön und deshalb kann und möchte ich an dieser Stelle nicht näher darauf eingehen. Nur so viel: Es ist seine Entscheidung gewesen und wir haben sie akzeptiert und respektiert!

Im Laufe des Jahres habe ich von mehreren Ärzten leider nicht oder nur zum Teil das gehört, was ich hören wollte. Einige Werte haben sich dummer Weise kontinuierlich verschlechtert, was mir schon einige Sorgen macht. Ich muss mit einigen Dingen einfach leben, schätze ich, aber ich hadre noch sehr damit, wenn ich ehrlich bin. Es fällt mir gelegentlich einfach schwer, die Dinge hinzunehmen, so wie sie nun einmal sind!

Ein weiterer positiv Höhepunkt war dann im Dezember. Ich habe geheiratet!!! Kommentar meiner älteren Tochter: "Das wurde auch Zeit Mama, schließlich bist du schon fast 50!!!" Ich möchte an dieser Stelle explizit darauf hinweisen, dass ich im Februar erst 44 Jahre alt werde! 





0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

 

Template by BloggerCandy.com