Sonntag, 3. Januar 2016

2016

...Vorsätze habe ich für dieses Jahr nicht. Es ist vielmehr Zufall, dass es mit dem neuen Jahr zusammenfällt, dass ich endlich verstanden habe, wie dringend es ist, dass ich endlich gewisse Dinge ändere, damit es mir gesundheitlich besser gehen kann. Es war für mich nicht ganz einfach, zu erkennen, dass ich was ändern muss und schon gar nicht, diese Erkenntnis umzusetzen, denn die Erkenntnis habe ich schon lange. Nachdem sich meine Werte - wie schon an anderer Stelle erwähnt - kontinuierlich verschlechtert haben, wird es höchste Zeit!

Ich werde versuchen, mir (endlich) mehr Zeit für mich zu nehmen und zu lernen, dass ich auch mal "NEIN" sagen darf. Es heißt  ja  schließlich auch  "Liebe deinen Nächsten wie dich selbst!"
Damit wird dann - so meine Hoffnung - auch wieder mehr Zeit und Lust für meine Hobbies Scrapbooking und Bloggen drin sein.






2 Kommentare:

Naddel verliebt in Zuhause! hat gesagt…

Liebe Jeannette,
ich wünsche dir ein frohes neues Jahr und viele glückliche Momente.
Ebenso die Gelassenheit bestimmte Dinge hinzunehmen und den Optimismus um immer zu wissen, dass es weiter geht.
Außerdem gratuliere ich dir zur Hochzeit! Das sind tolle Neuigkeiten und dem jungen Paar alles Gute. :-)
Dir noch einen schönen Wochenstart.
LG Naddel

Jeannette-Christin Virkus hat gesagt…

Ich wünsche dir auch ein tolles Jahr 2016! Danke für deine lieben Worte!!!

Kommentar veröffentlichen

 

Template by BloggerCandy.com